Logo shnews.ch

Blaulicht

Stadt Schaffhausen: Polizei sucht jungen E-Scooter-Dieb

2022-07-14 09:44:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle:

Am frühen Montagabend (11.07.2022) hat ein junger Mann einem Unbekannten beim Bahnhof in der Stadt Schaffhausen seine E-Scooter für eine Probefahrt ausgeliehen, wie die Kantonspolizei Schaffhausen schildert.

Die Probefahrt dauert bis dato beziehungsweise der Unbekannte sei mit dem E-Scooter abgehauen. Die Schaffhauser Polizei bittet die Bevölkerung um sachdienliche Hinweise zu diesem Vorfall.

  Um 18.00 Uhr am frühen Montagabend (11.07.2022) sass ein 20-jähriger Schweizer auf einer Bank in der Schalterhalle des Bahnhofs Schaffhausen, als er von einem ihm unbekannten jungen Mann nach seinem Wohlergehen gefragt wurde. Im Verlaufe des folgenden Gesprächs liess sich der 20-Jährige dazu überreden, dem Unbekannten seinen mitgeführten E-Scooter für eine Fahrrunde auszuleihen, worauf dieser damit eine Runde in der Schalterhalle drehte.

Nach dieser Runde fuhr der Unbekannte mit dem E-Scooter auf das nahe Perron 1 und anschliessend in unbekannte Richtung davon.   Der unbekannte E-Scooter-Dieb werde wie folgt beschrieben:   Ca.

17 bis 20 Jahre alt Ca. 1.70 – 1.75 Meter gross Schwarzes Gilet Blaue Jeans Feste Statur Dunkle Hautfarbe Schwarze Kopfhaare   Die Schaffhauser Polizei bittet Personen, die sachdienliche Hinweise zu diesem Vorfall, zum Verbleib des E-Scooters und/oder zum jungen Mann machen können, sich bei ihrer Einsatz- und Verkehrsleitzentrale (Telefonnummer +41 52 624 24 24) zu melden..

Suche nach Stichworten: