Logo shnews.ch

Blaulicht

Zürich 10: Drei Männer verhaftet

2022-07-20 13:00:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Aufgrund von Hinweisen, wonach in einem Wohnquartier im Stadtkreis 10 mit Betäubungsmitteln gehandelt werden soll, überwachten Fahnder das bezeichnete Gebiet, wie die Kantonspolizei Zürich schreibt.

Dabei beobachteten die Polizisten einen Mann beim Verlassen eines Wohnhauses. Die Kontrolle des 50 Jahre alten Libanesen führte eine kleine Menge Kokain zutage.

Gestützt auf diese Sicherstellung erwirkten die Kantonspolizisten bei der Staatsanwaltschaft einen Hausdurchsuchungsbefehl für die verdächtige Wohnung. In der Wohnung befanden sich zwei Sudanesen im Alter von 54 und 35 Jahren.

Während der Durchsuchung der Räumlichkeiten betrat ein 34-jähriger Ägypter die Wohnung. Dieser führte ein neuwertiges, hochpreisiges E-Bike, ein fremdes Portemonnaie sowie ein Firmenlaptop mit sich.

Abklärungen ergaben, dass das E-Bike gleichentags in der Stadt Zürich entwendet worden war. Das Portemonnaie wurde ebenfalls am gleichen Morgen in Zürich aus einem Fahrzeug gestohlen und der Laptop wurde vor einigen Tagen bei einem Einbruchdiebstahl in eine Baustellenbaracke entwendet.

Erste Ermittlungen ergaben, dass mutmasslich der jüngere Sudanese zusammen mit dem Ägypter die Vermögensdelikte begangen haben dürfte während der ältere Sudanese aus der Wohnung Kokain verkaufte.Der mutmassliche Drogenhändler wurde nach der polizeilichen Einvernahme aus der Haft entlassen. Die beiden Vermögensdelinquenten seien der Staatsanwaltschaft zugeführt worden..

Suche nach Stichworten:

alten 10: Männer verhaftet