Logo shnews.ch

Blaulicht

Stadt Schaffhausen: Softair-Waffe löst Polizeieinsatz aus

2022-08-17 18:44:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle:

Am frühen Dienstagabend (16.08.2022) kam es in der Stadt Schaffhausen zu einem Polizeieinsatz, da Jugendliche beim Hantieren mit einer Waffe beobachtet wurden, wie die Kantonspolizei Schaffhausen mitteilt.

  Kurz vor 18.00 Uhr am frühen Dienstagabend (16.08.2022) meldete ein Passant der Einsatz- und Verkehrsleitzentrale der Schaffhauser Polizei, dass er an der Hochstrasse in der Stadt Schaffhausen soeben eine Gruppe Jugendlicher beobachtete, die mit einer Schusswaffe hantierten. Die unmittelbar ausgerückten Polizeifunktionäre konnten die Jugendlichen anhalten und einer Kontrolle unterziehen.

Dabei wurde eine Softair-Waffe sichergestellt.   Die Schaffhauser Polizei weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass Softair-Waffen sowie Imitationswaffen, die nicht eindeutig als solche identifiziert werden können, gemäss Waffengesetz als Waffen gelten und somit deren Tragen in der Öffentlichkeit verboten ist.

Der Erwerb solcher Softair-Waffen sei Personen unter 18 Jahren verboten. Erziehungsberechtigte werden gebeten ihre Kinder zu sensibilisieren, da es zu gefährlichen Situationen kommen kann..

Suche nach Stichworten: