Logo shnews.ch

Regional

Coronavirus: Bivalenter Impfstoff von Pfizer im Kantonalen Impfzentrum verfügbar

  • Coronavirus: Bivalenter Impfstoff von Pfizer im Kantonalen Impfzentrum verfügbar
    Coronavirus: Bivalenter Impfstoff von Pfizer im Kantonalen Impfzentrum verfügbar (Bild: Kanton Schaffhausen)
2022-10-25 10:54:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle:

Der bivalente Impfstoff von Pfizer wird ab Mittwoch, 26. Oktober, auch im Kantonalen Impfzentrum verimpft, wie der Kanton Schaffhausen meldet.

Anmeldungen für eine Impfung mit dem neuen Impfstoff können über die kantonale Webseite, die Corona-Hotline (052 632 70 01) oder über die Telefonnummer 052 632 65 57 (Mo - Fr, 8 bis 12 und 13 bis 17 Uhr) getätigt werden.    Das Kantonale Impfzentrum in Schaffhausen verfügt neu über zwei bivalente Impfstoffe: Neben dem bivalenten Impfstoff von Moderna können Impfwillige ab 16 Jahren nun auch den bivalenten Impfstoff von Pfizer wählen.   Bivalente Impfstoffe schützen leicht besser gegen schwere Erkrankungen von SARS-CoV-2 als die bisherigen, monovalenten Impfstoffe.

Sie seien an die derzeit zirkulierende Corona-Variante "Omikron" angepasst, sie enthalten stark vereinfacht gesagt zur einen Hälfte den Impfstoff gegen die Delta-Variante und zur anderen Hälfte den Impfstoff gegen die Omikron-Variante. Das BAG und die Eidgenössische Kommission für Impffragen empfehlen für die Auffrischimpfung im Herbst 2022 neben den bivalenten Impfstoffen ebenfalls den Protein-Impfstoff von Novavax, der nicht auf dem mRNA-Verfahren beruht.

Auch dieser sei im Kantonalen Impfzentrum verfügbar.    Für eine Impfung mit dem neuen Impfstoff können sich Impfwillige ab sofort über die bisherigen Kanäle (kantonale Webseite, Corona-Hotline oder Telefonnummer 052 632 65 57) anmelden..

Suche nach Stichworten: