Logo shnews.ch

Regional

Information zum vorläufigen Steuerabschluss 2022

2023-01-10 16:05:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Schaffhausen

Im Hinblick auf die Abstimmung vom 12. Februar 2023 über das Budget 2023 ist es dem Stadtrat ein Anliegen, transparent über die aktuelle Entwicklung des städtischen Finanzhaushaltes zu informieren, wie die Stadt Schaffhausen ausführt.

Damit können sich die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger ein faktenbasiertes Bild machen. Im nunmehr vorliegenden, provisorischen Steuerabschluss zeigt sich bei den Unternehmenssteuern für 2022 erneut ein äusserst erfreuliches Rekordergebnis.

Mit 60.5 Millionen Franken liegen die Steuererträge von Juristischen Personen um 24.5 Millionen Franken (68%) über dem budgetierten Wert. Dass die Unternehmenssteuern besser abschliessen werden, zeichnete sich zwar bereits im Verlauf des vergangenen Jahres ab.

Zum Zeitpunkt der Budgetdebatte im November 2022 lagen die Prognosen aber immer noch 13.6 Millionen Franken unter dem jetzt vorliegenden, provisorischen Abschluss. Ursächlich für den hervorragenden Steuerabschluss seien die gute Konjunktur, gute Geschäftsgänge und Einmaleffekte (Umstrukturierungen).

Entsprechend können in den Folgejahren nicht zwingend Unternehmenssteuererträge in ähnlicher Höhe erwartet werden. Auch die Steuererträge der Natürlichen Personen schliessen mit 93.3 Millionen Franken besser ab als budgetiert, allerdings beträgt die Abweichung zum Budget nur +2.6 Millionen Franken (3%) und diese hatte sich mehrheitlich schon in der Prognose abgezeichnet.

Nicht bewahrheitet habe sich die Annahme, dass die Steuererträge im Nachgang zur Corona-Pandemie zurückgehen würden. Auf eine Entnahme aus der Corona-Reserve könne verzichtet werden.

Der Stadtrat weist darauf hin, dass insbesondere die Unternehmenssteuern erfahrungsgemäss starken Schwankungen ausgesetzt sind. Schwankungen nach oben wie auch nach unten seien gleichermassen möglich.

Gianni Dalla Vecchia, Bereichsleiter Einwohnerdienste und Abteilungsleiter SteuerverwaltungTel. +41 52 632 52 55E-Mail: gianni.dallavecchia(at)stsh.ch .

Suche nach Stichworten:

Schaffhausen Information vorläufigen Steuerabschluss 2022