Logo shnews.ch

Regional

Tiefbauarbeiten in der Furttalstrasse

Der Stadtrat hat für Werkleitungserneuerungen in der Furttalstrasse und den hindernisfreien Ausbau der Bushaltestelle «Hungerbergstrasse» stadteinwärts gebundene einmalige Ausgaben in der Höhe von 5,505...

2023-03-15 13:05:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Zürich

Der Stadtrat hat für Werkleitungserneuerungen in der Furttalstrasse und den hindernisfreien Ausbau der Bushaltestelle «Hungerbergstrasse» stadteinwärts gebundene einmalige Ausgaben in der Höhe von 5,505 Millionen Franken bewilligt, wie die Stadt Zürich schreibt.

Die Mischwasserkanalisation im Projektperimeter sei in einem schlechten Zustand und hydraulisch überlastet. Bei starkem Regen kam es deshalb in der Vergangenheit bereits zu Wasseraustritt aus einzelnen Schächten und es gab auch schon vereinzelt Überschwemmungsmeldungen der Anwohnenden.

Weiter führt der Bach «Hungerberggraben» die meiste Zeit kein oder nur ganz wenig Wasser und nach Regelfällen versiegt er innert weniger Stunden bis Tage. Dies führt insbesondere im Sommer zu Geruchsimmissionen.

Diese Defizite werden mit dem Projekt behoben. Zudem muss die Wasserversorgung ihre alten und korrosionsgefährdeten Wasserverteilleitungen ersetzen.Der Baustart sei auf Anfang 2024 vorgesehen.

Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende 2024..

Suche nach Stichworten:

alten Tiefbauarbeiten Furttalstrasse



Top News


» Thayngen/Stadt SH: Polizei verhaftet zwei mutmassliche Einbrecher


» Schaffhausen: Zeugenaufruf zu Verkehrsunfall


» Medienmitteilung der Staatsanwaltschaft des Kantons Schaffhausen: Verfahren gegen 2 Jugendliche wegen des Verdachts auf Beteiligung bzw. Unterstützung einer terroristischen Organisation


» Niederlage in der berformance arena: FC Schaffhausen verliert gegen Vaduz


» FC Schaffhausen verliert Heimspiel gegen FC Vaduz - Große Enttäuschung!

Newsletter

Jeden Tag um 16.00 Uhr die neusten Meldungen direkt in Ihrem Postfach.