Logo shnews.ch

Sport

FC Wil siegt mit 2:0 gegen FC Schaffhausen

FC Wil gewann das Spiel gegen FC Schaffhausen mit 2:0, nachdem das Team in der zweiten Halbzeit zwei Tore erzielte.

  • Keine Punkte in Wil
    Keine Punkte in Wil (Bild: FC Schaffhausen)
  • Keine Punkte in Wil
    Keine Punkte in Wil (Bild: FC Schaffhausen)
  • Keine Punkte in Wil
    Keine Punkte in Wil (Bild: FC Schaffhausen)
  • Keine Punkte in Wil
    Keine Punkte in Wil (Bild: FC Schaffhausen)
  • Keine Punkte in Wil
    Keine Punkte in Wil (Bild: FC Schaffhausen)
  • Keine Punkte in Wil
    Keine Punkte in Wil (Bild: FC Schaffhausen)
  • Keine Punkte in Wil
    Keine Punkte in Wil (Bild: FC Schaffhausen)
  • Keine Punkte in Wil
    Keine Punkte in Wil (Bild: FC Schaffhausen)
  • Keine Punkte in Wil
    Keine Punkte in Wil (Bild: FC Schaffhausen)
  • Keine Punkte in Wil
    Keine Punkte in Wil (Bild: FC Schaffhausen)
  • Keine Punkte in Wil
    Keine Punkte in Wil (Bild: FC Schaffhausen)
  • Keine Punkte in Wil
    Keine Punkte in Wil (Bild: FC Schaffhausen)
  • Keine Punkte in Wil
    Keine Punkte in Wil (Bild: FC Schaffhausen)
  • Keine Punkte in Wil
    Keine Punkte in Wil (Bild: FC Schaffhausen)
2024-01-31 07:23:00
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: FC Schaffhausen

FC Wil gewinnt gegen FC Schaffhausen mit 2:0

  • Der "neue FCS" begann stark und dominierte das Spiel in der Anfangsphase.
  • Trotz einiger gefährlicher Situationen konnte jedoch keine der beiden Mannschaften in der ersten Halbzeit ein Tor erzielen.
  • Nach der Pause gelang FC Wil das erste Tor, gefolgt von einem weiteren Treffer in der 72. Minute.

Der «neue FCS» übernahm gleich zu Beginn das Spieldiktat und war in der Startphase das gefährlichere Team. In der 5 Minute nahm Marleku einen Eckball von Bunjaku direkt ab, sein Schuss flog aber über das Tor. Das Spielsystem von Neotrainer Christian Wimmer mit viel Pressing war gut erkennbar. Mit zunehmender Spieldauer kam auch der FC Wil immer besser ins Spiel und sorgte zwei Mal für Unruhe im FCS 16-Meter Raum. Zu echten Torchancen kamen aber beide Teams in der ersten Halbzeit nicht mehr. Neuzugang Sékou Sanogo verletzte sich bei einem Zweikampf schon früh in der Partie. Er versuchte noch weiterzuspielen, musste sich aber nach 30 Minuten durch Agustin Gonzalez ersetzen lassen.

FC Wil erzielt zwei Tore und gewinnt das Spiel

Nach der Pause waren es zunächst die St. Galler welche mehr vom Spiel hatten. In der 58. Minute dann ein gefährlicher Konter über Mark Marleku, sein Zuspiel verpasste aber Bobadilla. Im Gegenzug fällt das 1 zu 0 für den FC Wil. Die Schaffhauser brachten den Ball nicht aus der Gefahrenzone, Haile-Selassie profitiert und erzielt aus kürzester Distanz den ersten Treffer. Wimmer reagierte prompt und brachte mit Schmutz (für Bunjaku) und Munsy (für Bobadilla) neue Kräfte. Wil blieb aber das gefährlichere Team und tauchte immer wieder vor Enzler auf. So auch in der 72. Minute mit Aaron Appiah, welcher per Kopf zum 2 zu 0 einnickte. Für die Schluss Viertelstunde setzte der FCS auf einen zusätzlichen Stürmer, Giger kam für Stroscio. Dem FC Wil gelang es aber relativ sicher, den Sieg vor gut 1'000 Zuschauer*innen über die Runde zu bringen. Beim FCS waren phasenweise gute Ansätze zu erkennen. Die neuen Abläufe müssen sich aber noch besser einspielen.

FC Schaffhausen verliert gegen FC Wil mit 0:2

Der FC Schaffhausen hatte mutig und offensiv begonnen und bestimmte das Spiel. Dies zumindest bis zur Minute 10. Es reichte ein Gegenangriff und plötzlich und überraschend stand es 1 - 0 für Lausanne-Sport. Der FC Schaffhausen liess sich aber nicht irritieren und spielte mutig weiter und wurde in der 21. Minute belohnt. Agustin leitete den...

(Quelle:FC Schaffhausen Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Schaffhausen Wil 2:0 Schaffhausen



Top News


» Neunkirch: Wildunfall


» Klimaneutrale Bodenseeschifffahrt diskutiert


» Stadt Schaffhausen: Videoüberwachung von Fussballspiel


» Stadt Schaffhausen: Kollision zwischen Auto und E-Bike


» Stadt Schaffhausen: Mietautofahrt endet in Polizeikontrolle

Newsletter

Jeden Tag um 16.00 Uhr die neusten Meldungen direkt in Ihrem Postfach.