Logo shnews.ch

Blaulicht

Stadt Schaffhausen: 88-jährige Fussgängerin bei Kollision verletzt

Am Mittwochabend (06.03.2024) hat sich auf einem Fussgängerstreifen in der Stadt Schaffhausen eine Kollision zwischen einem Auto und einer 88-jährigen Fussgängerin ereignet

2024-03-07 02:44:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle:

Am Mittwochabend (06.03.2024) hat sich auf einem Fussgängerstreifen in der Stadt Schaffhausen eine Kollision zwischen einem Auto und einer 88-jährigen Fussgängerin ereignet, wie die Kantonspolizei Schaffhausen meldet.

Dabei wurde die Fussgängerin verletzt. Am Unfallauto entstand Sachschaden.

  Um 19:46 Uhr am Mittwochabend (06.03.2024) fuhr in der Stadt Schaffhausen der Lenker eines Personenwagens über die Hochstrasse in Richtung Herblingen, wobei er auf Höhe der Liegenschaft Nummer 300 eine sich auf dem Fussgängerstreifen befindliche Frau übersah, die im Begriff war die Strasse zu überqueren. Der Personenwagen kollidierte frontal mit der Frau, welche zu Boden geschleudert wurde.

  Beim Aufprall zog sich die 88-Jährige Verletzungen zu und musste durch eine Ambulanz-Crew in ein Spital gebracht werden. Am Fahrzeug entstand geringer Sachschaden..

Suche nach Stichworten:



Top News


» Thayngen/Stadt SH: Polizei verhaftet zwei mutmassliche Einbrecher


» Schaffhausen: Zeugenaufruf zu Verkehrsunfall


» Medienmitteilung der Staatsanwaltschaft des Kantons Schaffhausen: Verfahren gegen 2 Jugendliche wegen des Verdachts auf Beteiligung bzw. Unterstützung einer terroristischen Organisation


» Niederlage in der berformance arena: FC Schaffhausen verliert gegen Vaduz


» FC Schaffhausen verliert Heimspiel gegen FC Vaduz - Große Enttäuschung!

Newsletter

Jeden Tag um 16.00 Uhr die neusten Meldungen direkt in Ihrem Postfach.