Logo shnews.ch

Blaulicht

Stadt Schaffhausen: Polizei sucht Zeugen von Raub

Am frühen Dienstagmorgen (05.03.2024) haben zwei unbekannte Männer in der Stadt Schaffhausen einen Mann verletzt und ausgeraubt

Stadt Schaffhausen: Polizei sucht Zeugen von Raub
Stadt Schaffhausen: Polizei sucht Zeugen von Raub (Bild: Kantonspolizei Schaffhausen)

2024-03-11 07:44:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle:

Am frühen Dienstagmorgen (05.03.2024) haben zwei unbekannte Männer in der Stadt Schaffhausen einen Mann verletzt und ausgeraubt, wie die Kantonspolizei Schaffhausen mitteilt.

Die Schaffhauser Polizei bittet die Bevölkerung um sachdienliche Hinweise zu diesem Raubdelikt.   Kurz nach Mitternacht am frühen Dienstagmorgen (05.03.2024) fragten zwei junge Männer einen 44-jährigen Türken in der Vorstadt (Höhe Webergasse) in der Stadt Schaffhausen an, ob er ihnen Cannabis verkaufen würde, da der Mann gerade damit beschäftigt war, sich einen Joint zu drehen.

Nachdem der Angefragte dies verneint hatte, sprachen ihn die beiden Unbekannten um 01.00 Uhr diesbezüglich in der Bahnhofstrasse wiederum an. Darauf kam es zu einem Disput zwischen den Männern, worauf einer der beiden Unbekannten zweimal Pfefferspray gegen den 44-jährigen einsetzte, dieser zu Boden ging und dort mit Fäusten und Fusstritten traktiert wurde.

Darauf stahlen die beiden Unbekannten dem Mann dessen Mobilfunktelefon und gingen in unbekannte Richtung davon.   Der 44-jährige Mann wurde beim Raub verletzt.

Die beiden Räuber werden von ihm wie folgt beschrieben:   1. Täter:                     etwa 17 bis 20 Jahre alt etwa 1.60 Meter gross dunkle Hautfar kurze Haare an der Kopfseite sehr schlanke Statur Kapuzenpullover weisse Hosen helle Sneakers   2. Täter:                       etwa 17 bis 20 Jahre alt etwa 1.75 Meter gross helle Hautfarbe lange, braune Haare dunkler Kapuzenpullover helle Sneakers   Die Schaffhauser Polizei bittet Personen, die sachdienliche Angaben zu diesem Raubdelikt beziehungsweise zu den beiden unbekannten Tätern machen können, sich bei ihrer Einsatz- und Verkehrsleitzentrale (Telefonnummer +41 52 624 24 24) zu melden..

Suche nach Stichworten:



Top News


» Thayngen/Stadt SH: Polizei verhaftet zwei mutmassliche Einbrecher


» Schaffhausen: Zeugenaufruf zu Verkehrsunfall


» Medienmitteilung der Staatsanwaltschaft des Kantons Schaffhausen: Verfahren gegen 2 Jugendliche wegen des Verdachts auf Beteiligung bzw. Unterstützung einer terroristischen Organisation


» Niederlage in der berformance arena: FC Schaffhausen verliert gegen Vaduz


» FC Schaffhausen verliert Heimspiel gegen FC Vaduz - Große Enttäuschung!

Newsletter

Jeden Tag um 16.00 Uhr die neusten Meldungen direkt in Ihrem Postfach.