Logo shnews.ch

Sport

Gratis Tickets sichern! Mach mit beim Wettbewerb gegen den FC Vaduz!

Gewinne 2 Gratis Tickets für das Heimspiel des FC Schaffhausen gegen den FC Vaduz im Sektor B oder C! Teilnahme am Wettbewerb per Mail an gewinnspiel@fcschaffhausen.ch bis zum 10.4.24. Viel Glück!

  • Gewinne 2 Tickets
    Gewinne 2 Tickets (Bild: FC Schaffhausen)
  • Gewinne 2 Tickets
    Gewinne 2 Tickets (Bild: FC Schaffhausen)
2024-04-03 06:32:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: FC Schaffhausen

Unterstütze uns im Heimspiel gegen den FC Vaduz! Mach mit an unserem Wettbewerb und sichere dir 2 Gratis Tickets für den Sektor B oder C. Sende die richtige Antwort per Mail an gewinnspiel@fcschaffhausen.chDie Gewinner erhalten Ihre Tickets per Mail zugestellt. Teilnahmeschluss ist der 10.4.24. Viel Glück!

Morgentraining bei heißen Temperaturen

Morgentraining von 10:15 bis 11:30 Uhr bei 32 Grad. Die Vorbereitungen für das Spiel vom Freitag sind am Laufen und das Team ist hoch konzentriert. Wie zuletzt Radio Munot über Dehydration berichtet, gilt das auch für die Spieler des FC Schaffhausen und die Trinkflaschen sind immer gut gefüllt und griffbereit! Prognose für Freitag um 20:00.

FC Ibach und FC Schaffhausen

INFO CUP- 1. Runde Der FC Ibach ist am 14. Oktober 1954 gegründet worden und spielt aktuell in der 2. Liga interregional. Die erfolgreichste Phase erlebten die Innerschwyzer 1976, als sie in der 1. Liga spielten. Zu einer Direktbegegnung zwischen Ibach und Schaffhausen sowohl in Meisterschaft, wie auch im Schweizer Cup ist es bislang nie.

Rückkehr von Simone Stroscio zum FC Schaffhausen

Simone Stroscio wechselt per sofort zum FC Schaffhausen zurück. Der 19-jährige Defensivspieler spielte bereits die Rückrunde mit den Gelb-Schwarzen und kam dabei zu zehn Einsätzen. Nach Ende des Leihvertrages war er zu seinem Stammverein Grasshopper Club Zürich zurückgekehrt und absolvierte einen Teil der Vorbereitung dort. Seit Anfang Juli befand sich Stroscio wieder im Training in.

Kämpferisches Remis gegen Lausanne-Sport

Der FC Schaffhausen erkämpfte sich dank einer kämpferischen Leistung beim Aufstiegsanwärter Lausanne-Sport ein verdientes remis. Für den gelb gesperrten Cheftrainer Hakan Yakin feierte Selcuk Sasivari sein Challenge League Debut an der Seitenlinie. Trotz zuletzt zwei unglücklichen Niederlagen gegen die beiden anderen Spitzenteams Yverdon und Will starteten die Munotstädter sehr selbstbewusst in die Partie und versteckten.

(Quelle:FC Schaffhausen Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Schaffhausen Gratis Tickets sichern! Mach Wettbewerb Vaduz!



Top News


» Thayngen/Stadt SH: Polizei verhaftet zwei mutmassliche Einbrecher


» Schaffhausen: Zeugenaufruf zu Verkehrsunfall


» Medienmitteilung der Staatsanwaltschaft des Kantons Schaffhausen: Verfahren gegen 2 Jugendliche wegen des Verdachts auf Beteiligung bzw. Unterstützung einer terroristischen Organisation


» Niederlage in der berformance arena: FC Schaffhausen verliert gegen Vaduz


» FC Schaffhausen verliert Heimspiel gegen FC Vaduz - Große Enttäuschung!

Newsletter

Jeden Tag um 16.00 Uhr die neusten Meldungen direkt in Ihrem Postfach.