Logo shnews.ch

Regional

Saisonstart 2024 am Rheinfall

Nach einer erfolgreichen Saison 2023 ist es bald wieder so weit: Am Wochenende vom 23. und 24. März 2024 startet der Rheinfall in die Saison 2024. Die ruhigen Wintermonate wurden unter anderem genutzt, um bestehende Angebote zu optimieren oder auch Neuerungen für die neue Saison aufzugleisen

Saisonstart 2024 am Rheinfall
Saisonstart 2024 am Rheinfall (Bild: Kanton Schaffhausen)

2024-04-03 14:54:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle:

Nach einer erfolgreichen Saison 2023 ist es bald wieder so weit: Am Wochenende vom 23. und 24. März 2024 startet der Rheinfall in die Saison 2024. Die ruhigen Wintermonate wurden unter anderem genutzt, um bestehende Angebote zu optimieren oder auch Neuerungen für die neue Saison aufzugleisen, wie der Kanton Schaffhausen schildert.

Ein weiteres Mal seien die Akteure des einzigartigen Naturschauspiel Rheinfalls hochmotiviert und warten gespannt auf den Saisonstart.   Die Leistungsträger rund um den Rheinfall freuen sich auf eine hoffentlich wieder erfolgreiche Saison.

Die Gäste dürfen auch in diesem Jahr von einem attraktiven und unvergesslichen Besuch ausgehen. Dies sei der Anspruch aller Mitwirkenden, welche stets neue Angebote entwickeln und diverse Anpassungen auf dem gesamten Rheinfall-Areal vornehmen.

  Lancierung der neuen Besucherlenkung am Rheinfall Hauptakt der Saisoneröffnung sei die offizielle Einweihung der neuen Besucherlenkung. Das heisst 95 Holzpfosten, 17 Einstiegspfosten, 426 Winkelschilder für Wegleitungen oder 37 QR-Codes seien neu am Rheinfall anzutreffen.

Das neue Besucherlenkungssystem sei einheitlich, modern und schafft Orientierung; es wertet den Rheinfallbesuch auf. Die Besucherlenkung fügt sich dezent in die natürliche Umgebung ein, während der Rheinfall als Naturschauspiel im Mittelpunkt bleibt.

Das physische Wegleitsystem mit Holzpfosten und Standortbezeichnungen werde mit der digitalen Übersichtskarte ergänzt. Diese Karte bildet die zentrale Funktion und es können diverse Informationen über Angebote und Aktualitäten abgerufen werden.

Die webbasierte Lösung sei so konzipiert, dass sämtliche Informationen rund um den Rheinfall vor, während und nach dem Aufenthalt zugänglich sind. Die neue Besucherlenkung trägt dazu bei, dass Besucherinnen und Besucher sich vor Ort besser orientieren können.

Es werden Informationen zum Gesamterlebnis Rheinfall gezeigt und die verfügbaren Angebote werden sichtbar, was zu einer längeren Aufenthaltsdauer beitragen soll.   Neuheiten und Angebotsanpassungen am nördlichen Ufer Der Adventure Park Rheinfall nutzte die kalten Wintermonate, um das vielseitige Kletterangebot noch attraktiver zu gestalten.

Neu wurde die beliebte Seilbahnstrecke «Panorama» um eine Wendeltreppe ergänzt. Ausserdem steht dieses Jahr die Übergabe des Unternehmens von Dieter und Gaby Obrist (Inhaber und Gründern) an Ueli Vetsch und Tim Obrist an (Geschäftsleitung, zukünftige Inhaber).

Ernst Mändli AG Schiffmändli bietet seit dem 24. März 2024 wieder die beliebte «30 Minuten Rundfahrt» und die «grosse Rundfahrt nach Rheinau» an. Jeden Sonntag von Mai bis September verwöhnt das «Rheinfall-Brunchschiff» die Gäste mit kulinarischen Köstlichkeiten.

Zusätzlich verkehrt jeden zweiten Sonntag die abenteuerliche Schleusenfahrt nach Eglisau. Zusammen mit Smilestones und RIVI Gastro gibt es neu ab diesem Jahr ein «Rheinfall Ticket» mit welchem man noch einfacher sämtliche Attraktionen rund um den Rheinfall kombinieren kann.

Die Schiffstouren der Werner Mändli AG seien am 23. März 2024 gestartet. Der bereits im Jahr 2023 angepasste Fahrplan wurde sehr geschätzt, sodass die Schiffe weiterhin von morgens ab 09.30 Uhr bis 18.30 Uhr verkehren.

Am 13. April 2024 startet das Rhyality in die neue Saison. Neu werden unveröffentlichte Szenen und grundlegend überarbeitete, optimierte Soundlandschaften präsentiert.

Von April bis Oktober finden zudem verschiedene Veranstaltungen statt wie ein Theaterabend, eine Mars-Show, ein Sommerfest oder eine Museumsnacht. Gastronomische Erweiterungen und interessante Veranstaltungen Das Restaurant Park bietet in Zusammenarbeit mit Denlo Productions am 21. April 2024 das «Dinner-Krimi Weissweinmassaker» an.

Vom 27. April bis 1. Juni 2024 sei das Schlössli Wörth und das Schloss Laufen am «Schaffhauser Gourmetfestival» vertreten. Das Angebot Dinner im Rheinfall-Türmli werde auch in diesem Jahr wieder von April bis Oktober durchgeführt.

Ein atemberaubender Ausblick auf den Rheinfall aber auch kulinarischer Genuss und einzigartige Momente seien garantiert. Der beliebte Mittelalter-Weihnachtsmarkt auf dem Schloss Laufen Areal werde auch im Jahr 2024 weitergeführt.

Die Rheinfall-Gastronomie bietet ab Juni bis September 2024, zusammen mit der Werner Mändli AG, jeden Sonntag ein «Sunday Breakfast» an. Zusätzlich bietet die Schifffahrt eine einzigartige «Early Bird» Schifffahrt zum Reinfallfelsen an.

Ab 7. Juni bis 31. August 2024 werde immer Freitag- und Samstagabend das «Romantic River» in Zusammenarbeit mit der Werner Mändli AG angeboten. Ein romantisches Dinner geankert auf dem Rhein.  Am Mittwoch, 31. Juli 2024 findet wieder das grosse Feuerwerk am Rheinfall «Fire on the rocks» statt, welches zahlreiche Gäste aus dem In- und Ausland verzaubert.

Das wunderbare Spektakel könne auch in diesem Jahr von den Schiffen aus bewundert werden. Am 17. August und 7. September 2024 bieten die beiden Schlösser «Schloss Laufen am Rheinfall» und «Schlössli Wörth» mit dem Schlösser Dinner ein köstliches und zauberhaftes Abendspektakel inklusive Schifffahrt und abendliche Rheinüberfahrt an.  Der bereits seit 2020 traditionelle «Schnägge Sunntig» werde auch dieses Jahr wieder von der Werner Mändli AG und der Rheinfall Gastronomie als Dankesanlass für die Bevölkerung von Schaffhausen organisiert.

  Gästeumfrage Seit Dezember 2023 werde am Rheinfall zusammen mit der ZHAW eine Gästeumfrage durchgeführt. Diese werde das ganze Jahr laufen.

Ziel sei es, detaillierte Rückmeldungen zur Gästestruktur zu erhalten, welche als Grundlage für mögliche Marketingstrategien oder Entwicklung von Angeboten dienen soll.   Ein Besuch am Rheinfall lohnt sich! Die Kantone Schaffhausen und Zürich sowie alle Leistungsträger freuen sich, in den kommenden Monaten wieder viele Gäste an diesem einzigartigen Naturschauspiel begrüssen zu dürfen..

Suche nach Stichworten:



Top News


» Thayngen/Stadt SH: Polizei verhaftet zwei mutmassliche Einbrecher


» Schaffhausen: Zeugenaufruf zu Verkehrsunfall


» Medienmitteilung der Staatsanwaltschaft des Kantons Schaffhausen: Verfahren gegen 2 Jugendliche wegen des Verdachts auf Beteiligung bzw. Unterstützung einer terroristischen Organisation


» Niederlage in der berformance arena: FC Schaffhausen verliert gegen Vaduz


» FC Schaffhausen verliert Heimspiel gegen FC Vaduz - Große Enttäuschung!

Newsletter

Jeden Tag um 16.00 Uhr die neusten Meldungen direkt in Ihrem Postfach.