Logo shnews.ch

Regional

Zweite Steuergesetzrevision tritt am 1. Januar 2020 in Kraft

Zweite Steuergesetzrevision tritt am 1. Januar 2020 in Kraft
Zweite Steuergesetzrevision tritt am 1. Januar 2020 in Kraft (Bild: Kanton Schaffhausen)

2021-06-22 08:54:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle:

Der Regierungsrat hat die Änderung des Steuergesetzes auf den 1. Januar 2020 in Kraft gesetzt, wie der Kanton Schaffhausen berichtet.

Die Referendumsfrist sei unbenutzt abgelaufen. Die Änderung des Steuergesetzes betrifft diverse Einzelthemen.

Sie stehen mehrheitlich im Zusammenhang mit Neuerungen in der Bundesgesetzgebung (Energiestrategie 2050, Geldspielgesetz, Landesversorgungsgesetz, Besteuerungsort von Maklerprovisionen, Gewinnbesteuerung von juristischen Personen mit ideellen Zwecken). Daneben wurden auch verschiedene Revisionsanliegen aus kantonaler Sicht umgesetzt, insbesondere bei der Grundstückgewinnsteuer.

  Bereits auf den 1. Januar 2020 in Kraft gesetzt wurde die kantonale Umsetzung der Steuerreform und AHV-Finanzierung (STAF).   Zur Umsetzung der beiden Steuergesetzrevisionen habe die Regierung zudem eine Änderung der Verordnung über die direkten Steuern vorgenommen..

Suche nach Stichworten: