Logo shnews.ch

Regional

Aktuelles zur Covid-19 Impfung im Kanton Schaffhausen

Aktuelles zur Covid-19 Impfung im Kanton Schaffhausen
Aktuelles zur Covid-19 Impfung im Kanton Schaffhausen (Bild: Kanton Schaffhausen)

2021-06-27 17:54:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle:

Das Kantonale Impfzentrum verzeichnet eine Vielzahl an freien Impfterminen, wie der Kanton Schaffhausen ausführt.

Alle Schaffhauserinnen und Schaffhauser, die sich bis Ende Juni für eine Impfung registrieren, erhalten bis spätestens Ende Juli einen Impftermin und die erste Impfung. Ein Impf-Bus sowie weitere Möglichkeiten für Impfungen ohne Termin seien für Juli geplant.

    Aktueller Stand Dank den durchgeführten Impfungen im kantonalen Impfzentrum sowie in den Apotheken, den Arztpraxen, den Spitälern Schaffhausen und durch die Flying Equipe und dank der Impfbereitschaft in der Bevölkerung seien im Kanton Schaffhausen (Stand 21. Juni 2021) bereits über 83% der Schaffhauserinnen und Schaffhauser im Alter über 65 Jahren und rund 48% aller Einwohnerinnen und Einwohner ab einem Alter von 16 Jahren mindestens einmal gegen Covid-19 geimpft. Bezogen auf die gesamte Einwohnerzahl der über 16-Jährigen gelten rund 31% als vollständig geimpft.

Die Anordnungen, wonach zur Registrierung für eine Covid-19 Impfung im Kanton Schaffhausen nur zugelassen ist, wer über einen Wohnsitz im Kanton Schaffhausen verfügt, oder nachweisen kann, dass der Arbeitsort im Kanton Schaffhausen liegt, wurde zudem am 22. Juni 2021 aufgehoben.   Durchimpfungsrate und Impfbereitschaft In Anbetracht der aktuellen Anzahl Personen, welche in den kommenden Tagen erstmalig geimpft werden, und der Anzahl Personen, welche bereits vollständig oder einmal geimpft wurden, könne davon ausgegangen werden, dass die Durchimpfungsrate im Kanton Schaffhausen bei Personen ab einem Alter von 16 Jahren bei über 60% liegen wird.

    Freie Impftermine In der vergangenen Woche haben alle Personen, deren Anmeldung sich noch auf der Warteliste für eine Covid-19 Impfung im Kantonalen Impfzentrum befand (und die zugeteilten Termine wahrnehmen können), beide Impftermine erhalten und können bis und mit Juli 2021 mindestens einmal geimpft werden. Das Angebot übersteigt erstmalig die Nachfrage.

Dementsprechend seien im kantonalen Impfzentrum für den Monat Juli eine Vielzahl an Impfterminen frei.    Aufruf an die Bevölkerung  Alle impfwilligen Schaffhauserinnen und Schaffhauser werden gebeten, sich möglichst bald für eine Covid-19 Impfung unter www.sh.ch/corona zu registrieren. Alle Personen, ab einem Alter von 12 Jahren, die sich bis Ende Juni registrieren, können voraussichtlich bis spätestens Ende Juli zum ersten Mal geimpft werden.

Die Möglichkeit, sich in Arztpraxen und Apotheken impfen zu lassen, bleibt weiterhin bestehen.  Impfen in Unternehmen  Im Kanton Schaffhausen sei geplant, zeitnah mit Impfungen in Firmen zu starten. Bei Interesse an Covid-19 Impfungen in Unternehmen besteht per sofort für Unternehmen die Möglichkeit, sich direkt über die Kantonale Corona-Hotline anzumelden.

  Impfungen für 12- bis 15-Jährige  Seit dem 23. Juni 2021 können sich Personen ab 12 Jahren auf der Webseite des Kantons unter www.sh.ch/corona für eine Covid-19 Impfung im Kanton Schaffhausen registrieren. Erste Impfungen von 12- bis 15-Jährigen seien im kantonalen Impfzentrum ab dem 28. Juni 2021 geplant.

Die Begleitung durch eine erziehungsberechtigte Person werde dabei empfohlen.    Ausblick  Die Kapazität des kantonalen Impfzentrums werde an die Anzahl der Registrierungen angepasst und reduziert, sofern weniger Bedarf besteht.   Am Dienstag, 6. Juli 2021, werde zudem von 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr die Möglichkeit bestehen, sich im Kantonalen Impfzentrum im Charlottenfels ohne Voranmeldung impfen zu lassen.

  Zudem werde ein Impf-Bus in Betrieb genommen, welcher an hochfrequentierten Orten im Kanton Schaffhausen als Walk-In Impfstelle aufgestellt wird. Der Impf-Bus werde voraussichtlich am 10. Juli 2021 erstmals auf Fronwagplatz stationiert sein.

Weitere Informationen lassen sich ab Ende dieser Woche der Webseite www.sh.ch/corona entnehmen.   .

Suche nach Stichworten: