Logo shnews.ch

Blaulicht

Massive Geschwindigkeitsübertretung geahndet

Am Sonntag, 19. Juni 2022, kurz nach 12.00 Uhr, registrierte die Polizei Basel-Landschaft auf der Alten Landstrasse in Ormalingen BL einen Personenwagenlenker, welcher mit massiv übersetzter Geschwindigkeit unterwegs war.

2022-06-20 12:00:07
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Basel-Landschaft

Der Personenwagenlenker, ein 44-jähriger Schweizer Staatsangehöriger, wurde im Rahmen einer mobilen Geschwindigkeitskontrolle mit einer Geschwindigkeit von 164 km/h gemessen, wie die Kantonspolizei Basel-Landschaft meldet.

Die signalisierte Höchstgeschwindigkeit beträgt auf diesem Streckenabschnitt 80 km/h. Nach Abzug der Toleranz ergibt dies eine Nettogeschwindigkeitsübertretung von 79 km/h.Zudem werde er sich nach den gesetzlichen Bestimmungen über Raserdelikte vor der Justiz verantworten müssen.

Das Fahrzeug wurde auf Weisung der Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft beschlagnahmt..

Suche nach Stichworten:

Alten Massive Geschwindigkeitsübertretung geahndet



Top News


» Thayngen/Stadt SH: Polizei verhaftet zwei mutmassliche Einbrecher


» Schaffhausen: Zeugenaufruf zu Verkehrsunfall


» Medienmitteilung der Staatsanwaltschaft des Kantons Schaffhausen: Verfahren gegen 2 Jugendliche wegen des Verdachts auf Beteiligung bzw. Unterstützung einer terroristischen Organisation


» Niederlage in der berformance arena: FC Schaffhausen verliert gegen Vaduz


» FC Schaffhausen verliert Heimspiel gegen FC Vaduz - Große Enttäuschung!

Newsletter

Jeden Tag um 16.00 Uhr die neusten Meldungen direkt in Ihrem Postfach.