Logo shnews.ch

Blaulicht

Herblingen: 35-jähriger Lenker hat Glück im Unglück

  • Herblingen: 35-jähriger Lenker hat Glück im Unglück
    Herblingen: 35-jähriger Lenker hat Glück im Unglück (Bild: Kantonspolizei Schaffhausen)
2022-06-24 20:44:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle:

Am Freitagnachmittag (24.06.2022) ereignete sich auf der Stüdliackerstrasse, Höhe Herblinger Markt, ein spektakulärer Alleinunfall, wie die Kantonspolizei Schaffhausen ausführt.

Der Lenker eines Personenwagens kam von der Strasse ab und fuhr rechtsseitig über die Treppe zum Herblinger Markt.   Um 12:55 Uhr am Freitagnachmittag (24.06.2022), fuhr ein 35-jähriger Mann mit seinem Personenwagen von der Gennersbrunnerstrasse herkommend über die Stüdliackerstrasse in Richtung Herblinger Markt.

Kurz vor dem dortigen Fussgängerstreifen verlor der Lenker aus medizinischen Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug, geriet rechtsseitig über das Trottoir und kam danach auf der Treppe des Herblinger Marktes zum Stillstand. Trotz der zahlreichen Personen, welche sich zu dem Zeitpunkt um den Eingang befanden, wurde niemand verletzt.

  Der Lenker wurde nach der Erstversorgung durch die aufgebotene Ambulanzcrew zu einem Kontrolluntersuch in ein Spital gebracht. Aufgrund der vielen Schaulustigen musste der Hintereingang des Herblinger Marktes sowie die Unfallstelle für eine Stunde gesperrt werden.

Das Unfallfahrzeug konnte durch ein privates Abschleppunternehmen abtransportiert werden.   Der Unfallhergang sei Gegenstand laufender Ermittlungen..

Suche nach Stichworten: